Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
129_11701_1
Anzeige
Topthema: Rademacher
Intelligenter, smarter Sonnenschutz
Smart-Home-Systeme bieten Sicherheit, Komfort und helfen Energie zu sparen. Während die intelligenten Systeme im Winter die Heizung regulieren, lässt sich auch im Sommer bei hohen Temperaturen die perfekte Temperatur in den eigenen vier Wänden erreichen.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Produktvorstellung
16.10.2018 07:58 Uhr

Zurich will Smart-Home-Technik zum Durchbruch verhelfen - Spezielle Absicherung

Produktvorstellung

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Die Zurich Gruppe Deutschland tritt dem Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. als Fördermitglied bei, um Smart-Home-Lösungen zum Durchbruch zu verhelfen.

Im Rahmen der Kooperation wird Zurich sein Know-how im Segment Smart-Home-Absicherung der Fertigbaubranche zur Verfügung stellen und den Bauherren von Fertighäusern als Versicherungspartner zur Seite stehen. Ziel ist es, eine intelligente Smart-Home-Versicherung anzubieten und die aufwändig verbaute Technologie adäquat abzusichern, heißt es. Damit soll bereits frühzeitig beim Hausbau ein kundenorientiertes Bewusstsein für die Potenziale von ganzheitlichen Smart-Home-Lösungen und für die passende Absicherung von intelligenter Haustechnik geschaffen werden - unabhängig vom Technikanbieter.

Bereits im Frühjahr 2018 hatte die Zurich Gruppe Deutschland die erste Smart-Home-Absicherung entwickelt und an den Markt gebracht. Die Zurich Techno-Plus-Versicherung ist eine Elektronikversicherung, die private Haustechnik schützt.

Steuerung von überall

Haustechnik von Alarmanlage bis zur Zentralheizung lassen sich dank Smart Home Technologie vernetzen und bequem von überall mit Tablet, Smartphone oder per Telefonanruf steuern. Laut einer Studie des Branchenverbands Bitkom wissen 7 von 10 Bundesbürgern, was sich hinter dem Begriff Smart Home verbirgt. Immerhin jeder Dritte plant sich im Laufe des nächsten Jahres eine Smart-Home-Anwendung zuzulegen - allerdings scheuen viele eine Komplettinstallation intelligenter Haustechnik. Die Skepsis wird genährt von Bedenken, dass Wiederbeschaffung und Neuinstallation der Anlagen oft viel Zeit und Geld kosten, sollten sie beschädigt worden sein. Indem Zurich eine passende finanzielle Absicherung aller Haustechniksysteme bietet, sollen diese Ängste abgebaut und der Smart-Home-Technologie zum Durchbruch verholfen werden.

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) besteht seit 1961 als Interessenvertretung der industriellen, bundesweit tätigen Hersteller von Häusern in Holzfertigbauweise. Mit seinen Mitgliedsunternehmen repräsentiert der BDF die mittelständische Fertigbauindustrie in Deutschland.

Das könnte Sie auch interessieren