Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
201_20008_2
Topthema: WLAN im ganzen Haus
Devolo WiFi Repeater+ ac
Immer mehr Geräte lassen sich ans Internet anbinden und wenn man Signale per WLAN bezieht, sind die bestehenden Router schnell platt. Mit dem WLAN-Repeater+ ac von devolo gehören diese Probleme künftig der Vergangenheit an.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Smart Home
24.01.2019 07:51 Uhr

Google Assistant und „Works with Alexa”: Android 9 Pie für Philips-TVs

Smart Home

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Philips hat für seine kommenden Fernseher die Einführung von Android 9 Pie angekündigt, welches sowohl den Google Assistant als auch „Works with Alexa” bietet.

Das Philips eigene Smart TV-System SAPHI wird zudem Alexa build-in in der 6814 LCD-TV Serie unterstützen. Egal ob ein neuer Sender gewählt oder die Bildquelle gewechselt werden soll, ein kurzer Sprachbefehl genügt. Darüber hinaus stehen alle Möglichkeiten des Sprachassistenten zur Verfügung. Dazu gehören auch die Steuerung von Geräten im Smart Home und der Zugriff auf Tausende von Skills.

Spezielle Alexa-Taste

Alexa wird durch die spezielle Alexa-Taste auf der Fernbedienung aktiviert, was mittels einer blauen LED signalisiert wird. Das Philips Ambilight zeigt außerdem blaue Lichteffekte, um die verschiedenen Modi zu verdeutlichen.

Für alle Philips Android TVs 2019 wird Android 9 Pie zur Verfügung stehen und Zugang zum Google Assistant bieten. Mittels einer speziellen Fernbedienung mit einem Nahbereichs-Mikrofon und einer Aktivierungstaste besteht sicherer und komfortabler Zugang zu diesem Sprachassistenten, heißt es.

Um einen Android TV über Alexa zu steuern, kann ein kompatibles Alexa-Gerät wie der Amazon Echo mit dem Fernseher verbunden werden. Nach dem Setup mit dem Philips Smart TV Voice Control Skill stehen die gleichen Fähigkeiten zur Verfügung wie mit Alexa built-in.

Smart-Home-Geräte steuern

Der Google Assistant wird als Teil des neuen Android 9 Pie verfügbar. Mit dem Assistenten wird es möglich werden, Unterhaltungsangebote aufzurufen, Antworten auf Fragen zu erhalten und Geräte im Smart Home zu steuern. Oder er hilft beim Suchen nach dem neuen Blockbuster-Kinohit und nennt dann noch die Spielstände von laufenden Fußballspielen.