Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

News Kategorie: Produktvorstellung
07.01.2020 07:23 Uhr

Neuer Staubsaugerroboter Roborok S6 mit Kartierung und App-Steuerung

Produktvorstellung

Jochen Wieloch
Jochen Wieloch

Roborock hat mit dem S6 einen neuen Roboterstaubsauger angekündigt.

Der Roborock S6 erlernt zunächst den Grundriss und speichert Lage und Namen der Zimmer. So können Nutzer über die „Mi Home“-App individuelle Reinigungsschichten für einzelne oder mehrere Zimmer oder den gesamten Wohnbereich ansetzen. Bei der Arbeit ist der S6 bis zu 50 Prozent leiser als sein Vorgängermodell S5, verfügt aber weiterhin über die maximale Saugkraft von 2.000 Pa, verspricht der Hersteller.

Zimmer werden automatisch erkannt

Nach der Kartierung eines Zimmers berechnet der S6 auf Grundlage des Grundrisses und der Größe der Zimmer den besten Weg zur Reinigung. Die Zimmer einer Wohnung werden automatisch erkannt und gespeichert. Zimmer können dann benannt werden. Die Mopp-Einheit kann angesteckt werden. Nutzer können so simultan staubsaugen und wischen.

Der S6 verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 5.200 mAh und damit über eine Laufzeit von bis zu drei Stunden. Roborock bietet den S6 ab dem 6. Mai für 549 Euro an.

Das könnte Sie auch interessieren